Ballaststoffe

ACAI Beeren und ihre POWER

Die Power der Acai Beeren steigert nicht nur das Wohlbefinden sondern macht auch fit, hilft beim Abnehmen und bietet wahres Anti-Aging aus der Natur.

Acaibeeren

Die Acai Beere ist eine kleine, dunkelrote bis schwarze Frucht und wächst in ca. 25 m Höhe in der Krone der Acai-Palme, auch Kohlpalme genannt. Acai-Palmen sind im Amazonasgebiet zu Hause, und wachsen hauptsächlich im brasilianischen Regenwald.

Die Acai Beere gilt als die nährstoffreichste Frucht der Welt und wird bereits seit Hunderten von Jahren von der Bevölkerung des Amazonasgebietes zur Steigerung der Ausdauer, Energie und der allgemeinen Vitalität geschätzt und stellt somit einen wichtigen Bestandteil der Ernährung dar.
Sportler entdeckten den Saft der Acai Beeren als herausragendes Powergetränk, das heute in den Sportstudios und Bars von Brasilien kaum mehr wegzudenken ist.
Auch in den USA gewinnt die Acai Beere als Nahrungsergänzung immer mehr an Beliebtheit, besonders seit sie von Dr. Nicholas Perricone in der amerikanischen Oprah Winfrey Show als eines der Top 10 Anti-Aging Superlebensmittel vorgestellt worden war. Mittlerweile schwören auch Hollywood-Stars auf die Acai Beere, denn laut Diät-Experten, sollen Acai Beeren hervorragend beim Abnehmen helfen, das Hungergefühl vermindern und die Verbrennung von Fettzellen fördern.

Was steckt hinter der Power der Acai Beere? Continue reading

Zufuhr von Zellenergie

Was stellen wir uns darunter vor?

Quelle: FlickrCC - Autor: spettacolopuro andrea Bsp. für Faszination-Zellenergie

Jede Zelle stellt ein strukturell abgrenzbares, eigenständiges und selbsterhaltendes System dar. Sie ist in der Lage, Nährstoffe aufzunehmen und deren eigene Energie durch Verstoffwechselung für sich nutzbar zu machen. Alle Zellen haben an sich grundlegende Fähigkeiten, die als Merkmale des Lebens bezeichnet werden wie z.B. Stoff- und Energiewechsel (Nahrungsaufnahme, Aufbau von Zellstrukturen oder Energieumsatz).

Wir wissen, dass Mitochondrien die Energiefabriken der Zelle sind – sie finden sich in jeder Zelle. Ihre Anzahl und Position hängt von der Art und Weise der Zelle ab und sie benötigen dringend Sauerstoff zur ATP-Produktion. Aber haben wir eine Vorstellung davon, was in unserem Körper wirklich passiert?

In unserem täglichen Erleben benötigt so gut wie alles auf irgendeine Art und Weise Energie, die zugeführt werden muss, damit etwas funktioniert. Angefangen beim Radiowecker, der Kaffeemaschine, dem Computer und so weiter und so fort. Auch der Weg zum Job, ob mit Auto, Bus oder Bahn benötigt Benzin, Gas oder Strom. Continue reading

Faszination

 

  Sternzeit 2269, der Weltraum unendliche Weiten….

  Raumschiff Enterprise dringt in Galaxien vor, die nie zuvor ein Mensch gesehen hat…….

Mr. Spock  ist eine Figur im Star-Trek-Universum und charakteristisch für ihn ist der Ausdruck:

“faszinierend”

mit dem er auf  Phänomene  reagiert, die anderen unglaublich erscheinen und damit seine wissenschaftliche und neutrale Sicht der Dinge betont.

Sternzeit 2011

Unser Körper besteht etwa aus 70 Billionen Zellen – 70000000000000 Zellen, das ist für mich “faszinierend“, unglaublich und doch wissenschaftlich belegt. Und jede davon sollte gesund ernährt sein und Zellenergie haben. Die Energie in unseren Zellen ist gleichzusetzen mit der Energie in unserem Körper. Durch optimale Versorgung mit Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen usw. fühlen wir uns gesund und fit. Denn sind unsere Zellen voller Energie, kann die Energie in unserem Körper fließen, das heißt wir sind leistungsfähig und jugendlich, Energiemangel dagegen kann uns unter Umständen krank und alt machen.                                                                                                                                                                                         Sinkt die Zellenergie oder wird der Energiefluss im Körper aus irgendeinem Grund blockiert, merken wir meistens zunächst nachlassende Leistungsfähigkeit, sinkt die Energie weiter könnten Befindlichkeitsstörungen, wie z.B. Kopfschmerzen, Verspannungen, Allergien etc. auftreten. Ignorieren wir diese ersten Anzeichen eines energetischen Ungleichgewichtes können sich bei immer weniger Zellenergie auch schwere Krankheiten, wie z.B. Herzinfarkt, Krebs oder Rheuma entwickeln. In Ordnung, diese Krankheitssymptome lassen sich vielleicht durch Medikamente oder Operationen “bekämpfen”, aber wäre es nicht weitaus sinnvoller hier die Ursache, nämlich den Energiemangel zu beseitigen? Wahre Unterstützung und vielleicht sogar Heilung kann nur stattfinden, wenn wir die Ursache unserer Beschwerden beseitigen -also die Lebensenergie anheben- und nicht die Symptome totschlagen.

Continue reading