Bioverfügbarkeit

Faszination

 

  Sternzeit 2269, der Weltraum unendliche Weiten….

  Raumschiff Enterprise dringt in Galaxien vor, die nie zuvor ein Mensch gesehen hat…….

Mr. Spock  ist eine Figur im Star-Trek-Universum und charakteristisch für ihn ist der Ausdruck:

“faszinierend”

mit dem er auf  Phänomene  reagiert, die anderen unglaublich erscheinen und damit seine wissenschaftliche und neutrale Sicht der Dinge betont.

Sternzeit 2011

Unser Körper besteht etwa aus 70 Billionen Zellen – 70000000000000 Zellen, das ist für mich “faszinierend“, unglaublich und doch wissenschaftlich belegt. Und jede davon sollte gesund ernährt sein und Zellenergie haben. Die Energie in unseren Zellen ist gleichzusetzen mit der Energie in unserem Körper. Durch optimale Versorgung mit Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen usw. fühlen wir uns gesund und fit. Denn sind unsere Zellen voller Energie, kann die Energie in unserem Körper fließen, das heißt wir sind leistungsfähig und jugendlich, Energiemangel dagegen kann uns unter Umständen krank und alt machen.                                                                                                                                                                                         Sinkt die Zellenergie oder wird der Energiefluss im Körper aus irgendeinem Grund blockiert, merken wir meistens zunächst nachlassende Leistungsfähigkeit, sinkt die Energie weiter könnten Befindlichkeitsstörungen, wie z.B. Kopfschmerzen, Verspannungen, Allergien etc. auftreten. Ignorieren wir diese ersten Anzeichen eines energetischen Ungleichgewichtes können sich bei immer weniger Zellenergie auch schwere Krankheiten, wie z.B. Herzinfarkt, Krebs oder Rheuma entwickeln. In Ordnung, diese Krankheitssymptome lassen sich vielleicht durch Medikamente oder Operationen “bekämpfen”, aber wäre es nicht weitaus sinnvoller hier die Ursache, nämlich den Energiemangel zu beseitigen? Wahre Unterstützung und vielleicht sogar Heilung kann nur stattfinden, wenn wir die Ursache unserer Beschwerden beseitigen -also die Lebensenergie anheben- und nicht die Symptome totschlagen.

Continue reading